24 Mrz, 2022

Golfclub Sempach

24 Mrz, 2022

Im vergangenen Jahr durften wir im Auftrag der Invias AG die Lüftungsanlagen eines temporären Gastronomiegebäudes für den Sempacher Golfclub planen und umsetzten.

Als am 18. Januar 2021 die Feuerwehr zu dem damaligen Clubhaus ausrücken musste, war die Betroffenheit bei den ansässigen Golfschläger-Freunden gross. Kurz vor dem Start der Saison brennt das geliebte Clubhaus ab. Nachdem im vorherigen Jahr die gemütlichen Zusammenkünfte mit den Clubmitgliedern der Pandemie zum Opfer gefallen sind, sollte dieses Jahr nicht schon wieder «nur» Golf gespielt werden. So setzte sich der Golfclub in sportlicher Manier das Ziel, ein temporäres Clubhaus inklusive Restaurant ab Mitte Mai zu eröffnen.

Die Firma Uffer AG wurde zusammen mit der Tochter Invias AG beauftragt, das Provisorium in modularer Holzbauweise zu realisieren. Mit „Quadrin solutions“ hat die Uffer AG ein mobiles und energetisch hochwertiges Raumkonzept entwickelt, welches unter der Leitung der Invias AG in kurzer Zeit aufgestellt werden kann.

Kurz nach Erhalt der Auftragsbestätigung durften wir auch schon mit der Planung beginnen. Die Planung erfolgte in 3D, um  von Beginn weg sämtliche Eventualitäten  zu berücksichtigen. Innert kürzester Zeit wurde die Ausschreibung erstellt, der Unternehmer definiert und mit dem Bau begonnen. Nach rund 140 Tagen erstrahlte das Provisorium auf dem Golfplatz und konnte in Betrieb genommen werden.

War die Betrübtheit bei den Golfern im Januar gross, so sind im Mai alle begeistert.
Wie ein Phönix aus der Asche, entstand innert kürzester Zeit ein wunderschönes Gebäude, dessen Name «Provisorium» beinahe schon abwertend ist.

Wir bedanken uns bei sämtlichen Projektbeteiligten für die gute Zusammenarbeit und freuen uns auf weitere gemeinsame Projekte. Wieder im Stile eines Phönixes, jedoch gerne ohne die vorangegangene Asche.

«
»